Die Loryc Electric story

(Kurzversion)

Die Fahrzeugmanufaktur Loryc wurde 1920 auf Mallorca gegründet, um Automobile für die Straße und den Rennsport zu bauen.

In den 20er Jahren wurde das Loryc Racing Team durch seine Erfolge im Bergrennsport berühmt.

2014 erweckte der deutsche Erfinder Charly Bosch die Marke wieder zum Leben.

Während noch alle großen Autohersteller dachten, dass der Elektroantrieb keine Zukunft haben würde, entschied sich Charly, ein reines Elektroauto zu entwickeln.

Der Loryc Electric Speedster war geboren. Ein Auto mit neuester Technologie im Style der berühmten Loryc Race Cars von 1920.

Jedes Fahrzeug wird auf der Insel Mallorca komplett von Hand gefertigt. 1.200 Arbeitsstunden vergehen, bis ein Loryc Electric Speedster auf der Strasse rollt.

Sechs dieser einzigartigen Elektroautos können für Electric Driving Days, Incentives und Events gebucht werden.

Der Loryc Electric Speedster

Ein besonderes Elektroauto für die Straße - Handmade in Mallorca

> Der Loryc Electric Speedster

Der Rennwagen LE PTR 1

Back to the roots... Unser Rennwagen-Projekt. Natürlich 100% elektrisch 

> Elektrischer Rennwagen LE PTR 1

TV-Reportagen

Spannende Berichte über unsere Elektrofahrzeuge

> TV-Reportagen

Driving Day Tramuntana

Elektrisierender Fahrspaß auf den Bergstraßen Mallorcas.

> Driving Day Tramuntana